Mein großes Ziel mit der Akademie Natzwerk ist es frischen Wind in die Weiterbildung zu bringen. Diese neu zu gestalten und so den neuen Generationen den Sinn an Weiterbildungen zu geben, den sie sich wünschen. Zu vermitteln zwischen Jung und Alt, dass Verständnis für neue und alte Denkstrukturen und Verhaltensweisen erkennbar machen und so Harmonie und Mehrwert schaffen.

Lust am Lernen

Für mich sind Weiterbildungen schon lange nicht mehr stupides auswendig lernen, worauf es jetzt ankommt ist die eigene Entwicklung und das verinnerlichen der Themen. Jetzt gilt es das geballte Wissen der alten Generationen im neuen Gewand zu präsentieren und dazu den Teilnehmern die Chance zu bieten sich selbst besser kennenzulernen und zu reflektieren.

Natzwerk soll ein Beispiel dafür sein, dass die eigene Entwicklung und damit verbundenes Lernen in uns Selbst beginnt. Mein größter Wunsch ist, dass in Zukunft auch Menschen die ihre Ausbildung von öffentlichen Insitutionen bezahlt bekommen, die Chance haben die Lust am Lernen für sich zu entdecken und die Themen zu verinnerlichen sowie ihre Stärken zu erkennen und auszubauen.